Geborgen schwanger - Geburt ohne Angst

Viele Schwangerschaftsprobleme und Geburtsrisiken können durch verborgene Ängste aus unverarbeiteten Lebensthemen entstehen. Wie z.B. Angst vor Geburtsschmerzen, eigene traumatische Geburt usw.. 

 

Werden diese durch Bewusstseinsarbeit und Heilenergie aufgelöst, kann auch auf der körperlichen Ebene eine gravierende Veränderung stattfinden.

 

Denn Lebensfreude, Zufriedenheit und glückliche Gefühle während der Schwangerschaft tragen erheblich zum Wohlgefühl des Kindes im Mutterleib bei. Alles was die Mutter erlebt, erlebt und prägt auch das Kind.

 

Durch meine Tätigkeit als psychologische Beraterin habe ich erkannt, dass in den meisten Fällen die eigene Geburt sich maßgeblich auf das weitere Leben auswirkt und solange wirkt, bis diese verarbeitet werden konnte. Natürlich können diese Erfahrungen auch die anstehende Geburt beeinflussen. 

 

Welche Themen werdende Mütter belasten können verstehe ich nur zu gut, da ich selbst 3 Kinder habe.

 

-Bewältigung von Schwangerschafts- und  Geburtsängsten, vor allem nach traumatischer Geburtserfahrung
-Auflösung von Schwangerschaftsproblemen
-Stressbewältigung


Beratung für kinderlose Paare

Kinderlosigkeit kann viele Ursachen haben. Sind alle körperlichen Möglichkeiten (unter anderem auch Fehlernährung) abgeklärt, dann sollten man sich möglichen seelischen Ursachen zu wenden.

 

In unserem Unterbewusstsein sind viele Ängste oder Verletzungen gespeichert, die eine Schwangerschaft verhindern. Z.B. Angst vor der Mutterschaft trotz intensiven Kinderwunsches, Partnerschaftsprobleme ...

Darauf wollen wir in der Beratung schauen.

Martina Stier

Erlenaustraße 12e 

83022 Rosenheim

 

Telefon: 08031/614 318 3
Mail: martinastier@gmx.de
www.herzfeld-martinastier.de