Aktuelle Termine




Frauenheilungsseminar in Karlsruhe "Meine Weiblichkeit leben"

 

 

Samstag, 9. Juni 2018, 10:00 - 18:00 Uhr

 

Kannst Du Dich fühlen mit Deiner Sinnlichkeit, mit Deiner Ekstase und Deiner Lust?

 

Oder ist tief in Dir ein Sehnen nach all diesen Gefühlen?

Verspürst Du in Dir eine brennende Sehnsucht nach einer erfüllten Sexualität, die noch nie, oder wenig gelebt werden konnte?

 

Seit Generationen legt sich hier ein dunkler Schleier über unser grundlegendes Sein als Frau.

Deshalb wird es endlich Zeit, genau diesen Schleier zu lüften, um sämtliche veraltete Prägungen von Schuld, Scham und Sünde aufzulösen und auch für kommende Generationen zu heilen. (Dies gilt natürlich auch für Männer)

 

In diesem Frauenheilungsseminar schauen wir uns alte, oftmals archaische Glaubensmuster und persönliche Erfahrungen an, die wir in unserem Leben als Frau verinnerlicht haben.

 

Tief verwurzelte Traumen, kollektive Muster und einzelne, schmerzvolle Verletzungen werden durch Erkenntnisprozesse und kraftvolle Heilenergie aufgelöst.

 

Fühlst Du Dich angesprochen - dann freue ich mich auf Dich!

 

Bitte rechtzeitig anmelden. Vielen Dank.

 

Es grüßt von Herzen

Martina Stier

 

Veranstaltungsort: bei Maja Stachurski,

Lorenzstr. 17a, 76297 Stutensee-Blankenloch

 

Teilnahmegebühr : 160€

 

Anmeldung: Martina Stier   

 

E-mail: martinastier@gmx.de,

www.Herzfeld-Martinastier.de

 

                                   oder bei Carmen/Maja

Seminar "Für immer und ewig!"         Eide, Gelübde, Flüche, Schwüre und Versprechen

 

Samstag, 16. Juni 2018, 10:00 - 18:00 Uhr

 

Die Macht von Eiden, Gelübden, Schwüren und Versprechen reichen weit über dieses Leben hinaus.

 

Eine sehr starke emotionale Kraft lässt all dies durch alle Zeitebenen hindurch wirken.

Ein „für immer und ewig“ ist ein Versprechen auf Seelenebene, ob positiv oder negativ.

Deshalb mag es manchmal unmöglich sein, sich von einem Partner zu trennen, obwohl die Beziehung schon lange erfolglos ist. Was eine glückliche Beziehung zu einem anderen Menschen verhindert.

 

Oder in einem anderen Fall kann ein einmalig abgelegtes Armuts- oder Keuschheitsgelübde, welches mit einer starken inneren Haltung ausgesprochen wurde, in jedes Leben mit einfließen. Diese Gelübde können eine sichere finanzielle Lage oder eine erfüllte Sexualität boykottieren.

 

So sind wir beispielsweise mit Menschen,  welche wir aus Hass verfluchten oder die uns verfluchten, solange verbunden, bis das energetische Band getrennt wird. Auch wenn dieser schon längst verstarb, findet die Seele erst ihre Ruhe, wenn Hass in Frieden verwandelt wurde.

 

Genauso verhält es sich, wenn wir in einem Leben das Versprechen geben durch ein „Ja“ in der Kirche, ein „Ja“ für die Pflege eines Angehörigen, oder in einer anderen Situation. Irgendwann kann es passieren, dass dieses „Ja“ den vielen Anforderungen und Belastungen nicht standhalten kann.Wird dieses Versprechen aufgehoben, ist jeder wieder frei.

 

In diesem Seminar werden wir uns genau diese Verbindungen anschauen, egal ob sie in diesem, oder in einem anderen Leben entstanden sind. Vorausgesetzt, dass sie uns nicht mehr dienen, werden wir uns davon verabschieden.

 

Das Seminar wird mit intensiver Heilenergie durchgeführt und findet deshalb in einer kleinen Gruppe statt. Falls Sie daran teilnehmen möchten, empfehle ich eine frühzeitige Anmeldung.

 

Herzliche Grüße

Martina Stier

 

Veranstaltungsort:

Seminarraum "Lebens(t)raum", 83043 Bad Aibling, Meggendorferstr. 7 (Karte)

 

Teilnahmegebühr : 160€

 

Anmeldung: Martina Stier   

E-mail: martinastier@gmx.de,

www.Herzfeld-Martinastier.de

 

 

 


Sie möchten weitere Informationen über aktuelle Veranstaltungen?

* Wird benötigt

Martina Stier

Erlenaustraße 12e 

83022 Rosenheim

 

Telefon: 08031/614 318 3
Mail: martinastier@gmx.de
www.herzfeld-martinastier.de