Harte Jungs!

Der kollektive Weg zu wahrer Männlichkeit

Workshop | Sonntag 15.03.2020
10:00 bis 14:00 Uhr


 

Jungen weinen nicht. Und wenn sie weinen dann nicht in der Öffentlichkeit,

sondern so still und heimlich, allein, mit schlechtem Gewissen und großer Scham.

 

Sogar wenn Jungs sich körperlich sehr verletzen, keine Chance für Gefühle,

denn ein Indianer kennt keinen Schmerz! Wer Gefühle zeigt ist ein Weichei.

 

Und wenn aus diesen Jungs mal Männer geworden sind, dann müssen sie sich beweisen und durchkämpfen. Da ist ein fühlendes Herz nicht angebracht, das lenkt ab von den Zielen die es zu erreichen gilt und von den Kämpfen am Arbeitsplatz, die es noch zu gewinnen gibt.

 

Da fängt es an, dass „Mann“ sich immer weniger fühlt und wahrnimmt, um entsprechend auf diese Bedürfnisse zu  reagieren. Das Herz geht zu… und damit die liebevolle Beziehung zu sich selbst und zu seiner Umwelt. Beziehungen leiden und gehen auseinander, Herzinfarkte, Depressionen und Burn-out sind die Folge.

 

Es ist an der Zeit, dass sich Männer aus diesem kollektiven und individuellen Muster befreien,

um die zu sein, die sie wirklich sind und dies auch an ihre Söhne weiterzugeben.

 

 

Ich freue mich über jeden mutigen Mann, der bereit ist sich auf seinen Heilungsweg einzulassen.

 


 

Anmeldung via:

Tel.08031- 6131 83   
WhatsApp 0176- 243 744 38

Mail: martinastier@gmx.de

Kosten: 95€
Teilnehmerzahl begrenzt

Veranstaltungsort ist meine Praxis

 

 

Martina Stier

Arnulfstr. 19 (nördliche)

83022 Rosenheim

 

Telefon: 08031/614 318 3
Handy : 0176/243 744 38
Mail: martinastier@gmx.de
www.herzfeld-martinastier.de