Kraftlos?

Fühlst Du dich schwach, müde und kraftlos?

Verspüren wir ständig Ängste und Sorgen, dann steht unser Körper unter Dauerstress.

 

Wieso? Wenn unser Körper kurzfristig mit Überlebensängsten konfrontiert wird, dann verarbeitet er es gut.  Wir sind evolutionsbedingt darauf ausgerichtet über ein kleines Zeitfenster Stresshormone herzustellen ohne davon krank zu werden. Stresshormone sind Adrenalin, Noradrenalin, Cortisol etc., diese werden im Nebenrindenmark produziert. Sie schädigen das Gehirn und schwächen extrem den Körper, wenn sie über lange Zeit produziert werden!!

Wer sich ständig in der Überforderung, d.h. Flucht oder Kampf Modus befindet, dessen Organe werden sich energetisch erschöpfen. Der Mensch reagiert darauf  mit verschiedenen Krankheiten.

 

Genauso verhält es sich bei unseren Energiezentren in unserem Körper. Beginnend beim Wurzelchakra, Sexualchakra und Solarplexus. Durch verschiedene emotionale, traumatische Erlebnisse, werden unsere Energiezentren mit diesen Erfahrungen programmiert und unser Leben lang darin  abgespeichert.  Wir leben deshalb immer aus den Gefühlen (wie Trauer, Ängste oder Wut) unserer vergangenen Erfahrungen,  quasi stetig in der Vergangenheit. Dies nimmt Energie, da wir mit unserem alten Denken nicht aus dem Überlebensmodus herauskommen, der sich in den ersten drei Chakren manifestiert hat.

 

Deshalb solltest Du dir nun die Frage stellen, welche Gedanken kosten dich Lebenskraft! Welche spulst Du immer wieder ab und lebst somit in deiner Vergangenheit. Was bist Du bereit zu befreien, damit neue belebende Gedanken, neue Energien in deinen Körper bringen? Und zwar für immer...!

 

Martina

Für diesen Prozess stehe ich dir gerne zur Verfügung.

 

 

Martina Stier

Arnulfstr. 19 (nördliche)

83022 Rosenheim

 

Telefon: 08031/614 318 3
Handy : 0176/243 744 38
Mail: martinastier@gmx.de
www.herzfeld-martinastier.de