Ausstieg aus der Matrix

Momentan geht es uns sicher allen ziemlich ähnlich...Die tägliche Konfrontation mit unseren persönlichen und den kollektiven Ängsten lässt uns kaum noch in die Entspannung kommen.

Immer wieder werde ich gefragt, wie ich mit der aktuellen Situation umgehe.

 

1. Keine Fernsehnachrichten oder Radionachrichten anhören. Alles wodurch Angst verstärkt wird meiden.

2. Gespräche in denen Du dich erklären musst, lassen.

3. Suche dir Gesprächspartner die dich nähren und aufbauen.

4. Schau in Telegramm nach Kanälen die eine postive Grundhaltung haben und Du trotzdem informiert bist.

5. Sei dir bewusst, dass Du niemand retten kannst und jeder die Verantwortung für sein Leben selbst trägt.

   Das können wir nicht ändern.. müssen wir in Demut annehmen.

6. Die Erde befindet sich im Aufstiegsprozess und wir sind mitten drin. Alles was wir im Moment noch     sehen entspricht nicht der höheren Dimension und muss deshalb gehen. Alles was nicht der Liebe entspricht ist die Matrix und die macht Angst.

7. Erschaffe deine Zeitlinie. Wenn Du deinen Tag planst, dann frag dich was Du heute erleben willst.

    Jeder Gedanke und die dadurch entstehende Emotion erschafft deine Realität!

8. Formuliere deine Absicht und erwarte Synchronizität, dass die Dinge oder Menschen die Du zur Erfüllung deiner Absicht brauchst, auf dich zukommen.

(Kleine Geschichte dazu...Ich hatte meine Blumenkästen mit Erde aufgefüllt und alle mit Salatsamen bestückt. Zum Schluß war ein Kasten übrig in den ich nichts reinstreuen konnte. Nun dachte ich mir, macht nix wird schon was reingepflanzt werden. Keine fünf Minuten später ruft meine Freundin an, ob ich nicht Salatsetzlinge gebrauchen könnte, sie hatte zuviel eingekauft). Fand ich super lustig!!

9. Mach dir unbedingt bewusst, dass Du ein göttlicher Mensch bist unantastbar an Körper, Geist und Seele. Sag es dir immer wieder. Das baut dein Feld auf.

10. Schließ dich mit Menschen  bzw. sei offen für deine Seelengruppe,  zusammen habt ihr eine große Kraft.

 

Lasst uns gemeinsam unsere Ängste überwinden und zusammen stark werden.

Alles Liebe

Martina

 

 

 

 

Martina Stier

Arnulfstr. 19 (nördliche)

83022 Rosenheim

 

Telefon: 08031/614 318 3
Handy : 0176/243 744 38
Mail: martinastier@gmx.de
www.herzfeld-martinastier.de 
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.